0848 007 009

 0848 007 009

Miniprix24

Häufig gestellte Fragen von unseren Kunden

Finden Sie hier alle Fragen und Antworten rund um Ihre Bestellung und das Thema Heizöl. Kann Ihr Frage hier nicht beantwortet werden stehen wir Ihnen gerne für Ihr Anliegen per Telefon unter 0848 007 009 oder per E-Mail unter info@miniprix24.ch zur Verfügung.

  • Preisalarm

    Wie funktioniert der Preisalarm?

    Über die Funktion Preisalarm können Sie Ihren Wunschpreis bestimmen und unbeschwert abwarten. Wird die Preisgrenze erreicht, werden Sie automatisch per E-Mail informiert. Die Heizöl-Bestellung müssen Sie anschliessend nur noch manuell auslösen. Massgebend für die Preisbestimmung sind die gesetzten Eingaben im Filter. 

    Zugeschnitten auf Ihren Lieferort und die Liefermenge können Sie mehrere Wunschpreise festlegen. Nicht mehr benötigte Preisalarme im Kundenkonto können Sie einfach löschen.

    Wo finde ich meinen Preisalarm?

    Alle Informationen zu Ihren Aktivitäten auf Miniprix24 finden Sie im Kundenkontobereich. Die Informationen zum Preisalarm werden in der Kontoübersicht dargestellt. Sollten Sie dort die gewünschten Angaben nicht finden, können Sie gerne unseren Helpdesk unter der Nummer 0848 007 009 kontaktieren.

    Bestellung

    Muss ich ein Benutzerkonto erstellen, um eine Bestellung tätigen zu können?

    Nein, müssen Sie nicht. Um aber alle Möglichkeiten von Miniprix24.ch voll ausschöpfen zu könnnen, empfehlen wir Ihnen, ein Kundenkonto zu eröffnen. So können Sie z. B. alle Ihre Bestellungen einsehen oder einen Preisalarm setzen. 

    Meine Bestellung wurde durch das Verkaufsbüro noch nicht bestätigt. Was muss ich tun?

    Sollten Sie einen Werktag nach Ihrer Bestellung keine Reaktion auf Ihre Bestellung erhalten haben, so bitten wir Sie, sich mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen.

    Deutsch 0848 007 009
    Französisch 032 737 73 41

    Warum ist bei einer Online-Bestellung der Preis möglicherweise tiefer als bei einer telefonischen Bestellung?

    Eine Bestellung im Internet kann automatisiert abgewickelt werden, während bei einer telefonischen Bestellung ein Kundenberater die Bestellung eingeben muss. Dies ist mit personellem Aufwand verbunden und bringt höhere Infrastrukturkosten mit sich.

    Lieferung

    Welche Lieferbedingungen gelten?

    Die Lieferung wird dem Käufer spätestens am Vortag avisiert.

    Die Lieferung erfolgt während der vertraglich vereinbarten Lieferperiode, wobei seitens des Käufers kein Anspruch auf einen bestimmten Lieferzeitpunkt innerhalb der Periode besteht.

    Die Verkäuferin kann Dritte mit der Lieferung beauftragen.

    Der Käufer stellt sicher, dass der Zugang zur Tankanlage am Liefertag ohne Einschränkungen gewährleistet ist. Die Zufahrt zum Abladeort muss für den bei der Bestellung gewählten Tankwagen gesetzlich zugelassen und ohne zusätzlichen Aufwand möglich sein. Lieferungen, welche den Einsatz von zusätzlichem Personal nötig machen oder mehr als 50 Meter Schlauchlänge erfordern, werden nur unter Verrechnung der zusätzlichen Kosten ausgeführt.

    Die in der Bestellbestätigung genannte Menge entspricht der bestellten Menge des Käufers. Sollte die effektiv eingefüllte Menge aus Gründen, welche der Käufer zu vertreten hat, zu mehr als 10% von der bestellten Menge abweichen, so hat die Verkäuferin das Recht, den Preis der entsprechenden Mengenkategorie anzuwenden. Liegt die Liefermenge pro Ablad infolge eines Verschuldens welches der Verkäuferin zuzurechnen ist, um mehr als 10% oder mindestens 500 Liter unter der bestellten Menge, so kann der Käufer innerhalb von vierzehn Tagen Nachlieferung ohne zusätzliche Kosten verlangen.

    Wann wird mein Heizöl geliefert?

    Sie können bei der Bestellung den Lieferzeitraum zwischen 20 Werktagen und Express auswählen. Der Liefertermin wird in der Regel einen Tag im Voraus telefonisch bekannt gegeben. Sie werden unter der bei der Bestellung angegebenen Nummer kontaktiert. Sollte ihnen der Termin nicht passen, können Sie mit dem Disponenten direkt einen neuen Termin vereinbaren.

    Was soll ich tun, wenn die Lieferung nicht innerhalb der vereinbarten Lieferperiode stattgefunden hat?

    Wenn Sie nach Ablauf der vereinbarten Lieferperiode noch nicht über den voraussichtlichen Liefertermin informiert worden sind, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 0848 007 009.

    Muss die Heizung während der Heizöllieferung ausgeschaltet werden?

    Wir empfehlen das Ausschalten der Heizung vor dem Auffüllen des Tanks definitiv. Die Heizung kann nach erfolgter Befüllung nach 2-3 Stunden Wartezeit wieder eingeschaltet werden.

    Weitere Informationen zur Heizöl-Lieferung.

    Wie kann ich überprüfen, ob die richtige Menge geliefert wurde?

    Jeder Tankwagen verfügt über einen amtlich geeichten Durchlaufzähler. Dieser wird einmal pro Jahr geprüft. Der Zähleraufdruck auf dem Lieferschein ist absolut zuverlässig.

    Zahlung

    Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

    Kreditkarte
    Bei der Lieferung von Brennstoffen kann es technisch bedingt zu kleinen Abweichungen zwischen der bestellten und der gelieferten Menge kommen. Die Differenz zur effektiv gelieferten Menge wird Ihnen entweder nachbelastet oder zurückerstattet.

    TWINT

    Dank TWINT ist nun auch das Bezahlen Ihrer Heizölbestellung noch einfacher. In unserem Online-Shop können Sie ab sofort mit der mobile Payment App TWINT schneller und sicherer Ihre Bestellung abschliessen.

    Teilzahlung
    Sie bezahlen die Rechnung für Ihre Lieferung in 2 oder 3 Raten.

    Vorauskasse
    Wir geben Ihnen nach der Bestellung unsere Kontoinformationen für die Einzahlung bekannt. Beachten Sie, dass die Ware nur geliefert werden kann, wenn die Zahlung spätestens 10 Arbeitstage vor Ablauf der Lieferfrist bei uns eingegangen ist.

    Rechnung
    Vor der Lieferung erfolgt eine von uns durchgeführte Bonitätsprüfung.

    Barzahlung
    Halten Sie die Summe beim Zeitpunkt der Lieferung bereit. Unser Chauffeur wird das Geld vor dem Ablad einkassieren.

    Paypal
    Bezahlen Sie direkt über die Onlineplattform Paypal über Ihre Kreditkarte oder über Ihr hinterlegtes Bankkonto.

    Meine Kreditkarte wird nicht akzeptiert. Woran liegt es?

    Klären Sie mit Ihrer Bank das aktuelle Kreditkartenlimit. In den meisten Fällen erfolgt die Abweisung, da die Limite mit dem aktuellen Kauf überschritten wird. Beachten Sie, dass die Limite, je nach Kartenherausgeber und Einkommensverhältnisse, unterschiedlich hoch ausfallen kann. Als Alternative empfehlen wir die Zahlung per Vorauskasse.

    Weshalb kann ich bei Express Bestellungen nicht auf Rechnung bezahlen?

    Bei Neukunden führen wir automatisch eine Bonitätsprüfung durch. Dies dauert in der Regel 2-3 Tage. Sollten Sie als Neukunde eine Expressbestellung auslösen, stehen Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten bar bei Lieferung, Kreditkarte oder Vorauskasse zur Verfügung.

    Weitere Informationen zu unseren Zahlungsmethoden.

    Rund ums Heizöl

    Ich habe kein Heizöl mehr. Was kann ich tun?

    Eine Express-Lieferung können Sie telefonisch oder im Internet anfragen. Kontaktieren Sie Miniprix24 unter der Nummer 0848 007 009 (werktags) oder bestellen Sie online mit dem Liefertermin "Express". Gerne prüfen wir, ob wir in Ihrer Region eine Expresslieferung ausführen können. Für Expresslieferungen wird ein Zuschlag verrechnet. Den aktuellen Preis können sie dem Preisrechner entnehmen.

    Lesen Sie auch unseren Beitrag mit weiteren Optionen darüber, was Sie tun können, wenn Sie kein Heizöl mehr haben.

    Was ist die maximale Füllmenge eines Tanks?

    Heizöltanks dürfen gemäss den gesetzlichen Vorschriften zu maximal 95% des Gesamtvolumens gefüllt werden. Grund dafür ist, dass sich bei Wärme das Heizöl-Volumen vergrössert. Gerade im Winter ist die Öltemperatur tiefer als die Temperatur im Tankraum. Die Öltemperatur gleicht sich also der Raumtemperatur an, wobei sich das Heizöl leicht ausdehnt. Wäre der Tank zu 100% gefüllt, würde dieser überlaufen.

    Weitere Informationen über die Einfüllmenge.

    Welche Faktoren beeinflussen den Heizölpreis?

    Der Heizölpreis setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

    ● Basispreis des Rohöls
    ● Produktions- und Handelskosten
    ● Mineralöl- und Mehrwertsteuern

    Ausserdem beeinflusst die Preisentwicklung an den internationalen Märkten den Preis des Heizöls. Mitbeeinflussend ist auch die Förderpolitik der OPEC. Zudem kann auch die politische Situation z.B. im Nahen Osten Einfluss auf die Marktpreise haben. Ausserdem sind für die Inlandpreise der US-Dollarkurs und die täglich wechselnden Kosten für die Rheinfrachten mitbestimmend.

    Wann werden Heizölpreise aktualisiert?

    Die Heizölpreise können sich täglich ändern. Deshalb ist es ratsam, sich vor dem Kauf darüber zu informieren, wie die aktuellen Kosten für Ihre Ortschaft sind. Der Durchschnittspreis ist für jedes Land festgelegt, kann aber je nach Region schwanken. Je nach Kursentwicklung aktualisieren wir unsere Preise mehrmals täglich, wobei für Sie immer der angezeigte Preis zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gilt.

    Mehr erfahren

    Wann ist eine Tankreinigung nötig?

    Damit Ihre Heizanlage langfristig und reibungslos läuft, muss hin und wieder der Tank gereinigt werden. Bei der Lagerung von Heizöl bilden sich neben dem Kondenswasser auch schlammartige Ablagerungen am Tankboden, die regelmässig entfernt werden sollten. Wie regelmässig das ist, hängt von Ihrer Anlage ab.

    Grössere Heizöltanks sowie Erdtanks unterliegen einer gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfung. Die Reinigungsintervalle richten sich jedoch grundsätzlich nach dem Zustand Ihres Heizöltanks. Bei Stahltanks wird empfohlen, alle 5 bis 7 Jahre und bei Kunststofftanks alle 7 bis 10 Jahre eine Grundreinigung durchführen zu lassen.

    Mehr erfahren

  • Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Bestellen Sie noch heute Ihren Heizölvorrat!